Allgemeine Chirurgie, Gefaesschirurgie, Proctologie - Gregor Sniegocki

ALLGEMEINE CHIRURGIE, GEFÄSSCHIRURGIE, PROKTOLOGIE - PRAXIS GREGOR SNIEGOCKI

UNTERSUCHUNGEN

Sonographie-, Duplex-, Doppleruntersuchungen

In der Praxis werden täglich Ultraschalluntersuchungen des Bauchraumes, der Weichteile und des Gefäßsystems vorgenommen. Besonders in der Gefäßdiagnostik den Stamm-, und Periphergefäßen steht u.a. farbkodiertes Duplex- Sonographiegäret zur Verfügung.
Die Benutzung des Dopplergerätes und Lichtreflexreographie-Gerätes gestattet zusätzliche Informationen über die Durchblutungseigenschaften, Zufluss und Abfluss des Blutes in den verschiedenen Körperteilen. Die Untersuchungen bringen wichtige Hinweise für die exakte Behandlung ggf. Operationsplanung.



Endoskopische Untersuchungen

Ösophago-, Gastro-, Duodenoskopie
(Spiegelung von Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm )

Hier wird die Speiseröhre, der Magen bzw. der Zwölffingerdarm gespiegelt, um die Krankheiten dieser Organe ohne Anwendung von Röntgenstrahlen zu diagnostizieren.
Unter Benutzung von flexiblen Fiberoskopen werden die o.g. Organe mit sehr hoher Genauigkeit inspiziert, ggf. werden auch gleichzeitig Biopsien (Gewebeproben) entnommen.

Die Rektoskopie

Die Darmspiegelung dient zur Erkennung von dessen Krankheiten. Dabei werden Gewebeproben entnommen, um die Krankheit diagnostizieren zu können und weitere Diagnostik, Therapie ggf. Operationen zu planen.
Die Untersuchung erfordert keine aufwendige Vorbereitung.

Darmspiegelung

Bei Enddarmbeschwerden kann jedoch die weitere Untersuchung des Dickdarmes notwendig sein. Die Untersuchung erfordert eine genaue Vorbereitung und, weil sie schmerzhaft ist, verlangt sie eine Sedierung (Narkose).
Entsprechende Informationen erhält der Patient vom Anästhesisten.
Bei der Untersuchung lassen sich entzündliche oder bösartige Erkrankungen des Darmes ohne Anwendung von Röntgenstrahlen erkennen, gleichzeitig auch Polypen entfernen, ggf. Gewebeproben entnehmen.

BEHANDLUNGEN UND OPERATIONEN

Operatives Leistungsspektrum meiner Praxis

Bruchoperationen

-   Leistenbruch
-   Schenkelbruch
-   Nabelbruch
-   Narbenbruch

Krampfaderchirurgie

-   Krampfaderentfernung
-   Verödung
-   Seitenast- Miniexhirese
-    Die Sklerosierungsbehandlung der Varikose
-   Endoluminale Varizenbehandlung - Laser / Radiowellen

Handchirurgie

-   Ganglion
-   Carpaltunnel-Syndrom
-   Schnellender Finger
-   Dupuytren´sche Kontraktur
-   Ritzarthros

Fußchirurgie

-   Hallux valgus
-   Hallux rigidus
-   Hammerzehen
-   Exostosen

Proktologie

-   Hämorrhoidenoperation
-   Fisteloperation
-   Fissurbehandlung
-   Pilonidalzysten
-    Die Therapie des Hämorrhoidalleidens - klassische OP / Laserbehandlung

Sonstige

-   Gynäkomastie
-   Phimoseoperation
-   Beschneidung
-   Narbenkorrektur
-   Entfernung von Hauttumoren, auch mittels Laser

FÜR ALLE OP-PATIENTEN: AM TAG DER OPERATION BITTE NÜCHTERN BLEIBEN
(AUCH NICHT RAUCHEN)!

Die durchblutungshemmenden Mittel müssen 10 Tage vorOperation abgestellt werden (Marcumar, ASS, Plavix).
Fragen Sie uns bitte direkt.

Copyright © 2018 Gregor Sniegocki, Germany. All rights reserved.